Home > Gemeinde > Gemeinde Kiischpelt

Gemeinde Kiischpelt

Die Gemeinde Kiischpelt entstand am 1. Januar 2006 durch Fusion der Gemeinden Wilwerwiltz und Kautenbach. Der Sitz der Gemeindeverwaltung ist in Wilwerwiltz. Kiischpelt ist eine der wenigen Gemeinden, die nicht den Namen einer Ortschaft tragen: De Kiischpelt ist ein Name für die Gegend, in der die einzelnen Ortschaften liegen. Der Name kommt vom deutschen Wort Kirchspiel, was auf die alte Mutterkirche von Pintsch hinweist.